FREIE PLÄTZE: ab August 2019
Großtagespflegestelle

Unsere Räumlichkeiten

Unsere Räume sind hell und übersichtlich gestaltet. Wir haben auf klare Strukturen und Farbgebungen geachtet, um den Kindern genug Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten für phantasievolles Spielen und Lernen offen zu halten.
Offene, jederzeit zugängliche Aufbewahrungssysteme auf Höhe der Kinder ermöglicht es ihnen sich selbständig zu beschäftigen und auch wieder Ordnung zu schaffen.
Freie Flächen, anregendes Material und Bewegungselemente fordert die Kinder auf ihren Interessen nach zu gehen und spielerisch zu fördern.
Insgesamt stehen uns mehr als 100 qm zur Verfügung.

Küche & Esszimmer

Im kleinen Apfelhaus kochen wir selbst. Nach Möglichkeit werden die Kinder in die Zubereitung der Speisen eingebunden. Und ist es wichtig gemeinsam zu essen und den Kindern den Umgang mit "echten" Alltagsmaterialien zu ermöglichen. Unser Geschirr ist aus Hartglas und hat, abgesehen von mehr Widerstand bei Sturz, die selben Eigenschaften wie richtiges Porzellan. Besteck für Kinderhände ermöglicht den Kindern sich selbst Essen auf zu füllen, mit unseren kleinen Glaskrügen gießen sie sich, manche mit Unterstützung, selbst ihr Getränk ein.

Selbst sauber machen

Schlafräume

Unsere Schlafräume werden ausschließlich zum Ausruhen und Schlafen der Kinder genutzt. 

Jedes Kind bekommt einen festen Schlafplatz mit eigener Bettwäsche. Für unsere Jüngsten stehen Gitterbetten bereit, die Großen haben eine Matratze mit Sichtschutz um sich geborgen zu fühlen. 

Jedes Kind hat ein anderes Bedürfnis nach Schlaf und Pausen, welches wir berücksichtigen. So können Kinder auch in unserer Großtagespflegestelle ein Vormittagsschläfchen genießen.

Unser Schlafraum

Gruppenraum

In unserem großzügigen Gruppenraum befinden sich ein Rollenspielbereich mit Kinderspielküche, ein Kuschelsofa mit Lesebereich, ein Bauteppich und Flächen zum freien Spielen und Bewegen. 
Je nach Interessen der Kinder werden die Spielmöglichkeiten ausgetauscht, verändert und ergänzt.

Schmöckerecke

Rollenspielbereich

Unser Garten

Unser Kletterbaum

Wir haben einen großzügigen Garten, natürlich mit einem kleinen Apfelbaum. Um die komplette Außenanlage kümmern wir uns selbst, die Kinder erleben gärtnerische Tätigkeiten vom Rasen mähen, Unkraut zupfen bis hin zum Samen sähen und ernten.

In unserem Garten finden die Kinder:
  • Heckenornament zum Verstecken
  • Große Sandkiste mit Sonnensegel
  • Rutschen 
  • Schaukeln
  • Wippe
  • Vers. Fahrzeuge zum Fahren & Schieben
  • Reifen zum Klettern
  • Holzstämme zum Balancieren
  • Kindersitzgarnituren
... und jede Menge Platz zum Toben, Rennen und Spielen.

Unsere Terrasse grenzt an den Wintergarten. Sie ist extra eingezäunt und verfügt ebenfalls über einen Sandkasten mit Sonnenschirm.

Große Sandkiste

In unserem Garten ist auch kulinarisch ganz viel los. Hier hegt und pflegt besonders Monique Haß mit den Kindern unsere Gartenfrüchte.

  • Apfelbaum
  • Kirschbäume 
  • Johannisbeer-, Stachelbeer-, Himbeersträuche
  • Rhabarber 
  • Kräuterhang (Aktuell noch im Bau)
  • Gemüsebeet
  • Wildblumenbeet für Insekten

Ende Mai 2018

Zuckererbsen pflanzen